Diese Arbeit zeigt wie persönliche Rituale und intime Momente auf dem Friedhof mit der Polaroidkamera festgehalten wurden. Der Blick ist jedoch ein undurchlässiger, verschwommener - die Geschichten hinter den Leuten bleiben fremd. Der Aspekt des Momentes, Werdens und Vergehens, der Konservierung, die sich durch die Polaroid Technik manifestierte, spielte eine Rolle. Durch Eingriffe in den Entwicklungsprozess des Polaroids wurden unterschiedliche Ergebnisse und Inhalte erzeugt.

eingefrorene momente, 2010

Scans von Polaroid

Inkjetprint auf Hart-Styropor,

149cm ˣ 150cm